Das Erste Kind und Karriere - im Leistungssport kaum vereinbar

Sportschau 08.05.2021 17:55

Almuth Schult, Christina Schwanitz und Edina Müller haben Familien gegründet und betreiben weiter Leistungssport - trotz Sorgen bei der Kinderbetreuung und Problemen mit Sponsoren und dem Verlust von Fördergeldern.

11 Aufrufe 0 Bewertungen 13 min Verfügbar bis 08.05.2022 18:00


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.