Isoglukose: Zuckersirup verursacht Diabetes


Die EU hat Isoglukose zum Süßen von Lebensmitteln zugelassen. Der Zuckersirup enthält bis zu 90 Prozent Fruchtzucker und kann zu Übergewicht, Diabetes und Fettleber führen.

41 Aufrufe
0 Bewertungen
0

Informationen


AnbieterARD
SendungVisite
TypVideo
Datum08.11.2017 | 09:25 Uhr
Länge5 Minuten
Link