Meinungen

Man hätte auch den "Schneider von Ulm" senden können... oder: "Die Siebtelbauern"
123456789
Holger sacht nix
„Eine böse Geschichte, die ihr Thema der Spannung zuliebe zuspitzt, aber nie über Gebühr vereinfacht. Die Chemie zwischen den Kommissaren kommt in ihrem sechsten Fall endlich in Gang, ihre Kontrahenten sind bestens besetzt, die straffe Erzählung verzichtet auf sinnloses Nebengeplänkel: der bislang überzeugendste Saarbrücken-„Tatort“.“ – tvspielfilm[5] „Maximilian Brückner und Gregor Weber sind grandiose Schauspieler, die in dieser Folge die Ermittlungen gerne (danke) nicht kommentieren, sondern lieber staubtrockene Klopper rausnuscheln. Es bereitet große Freude, sich die anzusehen […] auch wegen einer tollen Ensembleleistung ist dabei ein Kunststück gelungen: Der Film ist oft komisch, und doch bewegt er. So ist dieser Off-Tatort über Kriegstraumata ein Lehrstück geworden: Bei einem so wichtigen Thema darf im Unterhaltungsfernsehen nicht viel erklärt, stattdessen muss mit Sorgfalt genuschelt werden.“ – süddeutsche[6]
123456789
Tatort: Heimatfront
Auf dem Bild erinnert Harald Lesch an den "Suppenkasper"..."Ich esse meine Suppe nicht! - Nein, meine Suppe eß ich nicht!" An der Frisur muß er allerdingens noch etwas arbeiten...
123456789
Was sind Quarksterne?
Ein sehr guter Film...aber wer steht schon auf sehr gut Filme...
123456789
Die Sehnsucht der Schwestern Gusmão
Fazit ( TV - Spilefilm ) Bettleroper zwischen Witz und Feingefühl TV-Krimi und zweiter Fall aus Dresden. Drei Obdachlose, die dem Sozialunternehmer Taubert als „Security“ dienen, wollen gesehen haben, wie ihr Wohltäter von einer Brücke gestoßen wurde. Glaubwürdig wirken ihre Aussagen nicht. Angeblich waren sie alle kurz vorher beim Nobelitaliener, wo Taubert Streit mit einem Unbekannten hatte. Die Ermittler Sieland (Alwara Höfels) und Gorniak (Karin Hanczewski) hören vom Restaurantchef eine andere Version…
123456789
Tatort: Der König der Gosse
@123456789 Einfach auf Direktlinks > Inhalte aktualisieren klicken. Nun sind die Links wieder aktuell.
Vavideo
Der Tote vom Untersberg - aus der Reihe "Die Toten von Salzburg"
Den Film gibt´s hier zu sehen und zum Downloden: https://www.3sat.de/film/die-toten-von-salzburg/der-tote-vom-untersberg-100.html Es handelt sich übrigens um die 1. Folge der Serie. Viel Spaß damit!
123456789
Der Tote vom Untersberg - aus der Reihe "Die Toten von Salzburg"
...oder ( um es mit den Worten von Jochen Malmsheimer zu sagen - der ja seinerseits stets einen passenden, irischen Reisegruß auf Lager hat...): "Möge der Wind in Deinem Rücken NIE Dein eigener sein!"
123456789
Viel Wind um nichts (S03/E02)
Ulrike Kriener ist immer gut...Meine Empfehlung: Der Hammermörder - wird allerdingens nie wiederholt.
123456789
Butter bei die Fische
Von MARS...denn MARS bringt verbrauchte Energie sofort zurück!
123456789
Woher hat die Sonne ihre Energie?
Ich kenn´ nur Zimtschnecken...iß aber so ähnlich...glaub´ich.
123456789
Was sind Quarksterne?
Durchschnittliche Krimikost...aus dem Thema hätte man viel mehr rausholen können! Stattdessen gibt´s - wie so oft in diesen Tagen - die üblichen Plattheiten und Klischees... Wie die sich wieder gegenseitig anglibbern statt zu ermitteln...entsetzlich!
123456789
Laim und der letzte Schuldige
Gut dem Dinge - fein dosierte Krimiunterhaltung mit einer gesunden Priese Humor und Spannung bis zum Schluß. Mehr davon täte manch anderer Produktion gut!
123456789
Abfall
Ich hab´s immer gewußt...Professor Lesch ist "Breaking Bad ( auf deutsch: Ins Bett brechen ) - Fan der ersten Stunde.
123456789
Was ist die Unschärferelation?
Ich hab´ ja letzthin noch mit `nem Ofenrohr ins Gebirge geschaut...iß wohl nicht das selbe...
123456789
Gibt es Astronomie ohne Fernrohr?