MDR Zehn Jahre nach dem Costa Concordia-Unglück

Umschau 11.01.2022 20:15

Die Costa Concordia kollidierte mit über 4.000 Menschen an Bord am 13. Januar 2012 vor der Insel Giglio mit einem Felsen. 32 Menschen starben. Wir sprechen mit zwei Überlebenden des Kreuzfahrtschiff-Unglücks.

19 Aufrufe 0 Bewertungen 10 min Verfügbar bis 11.01.2023 20:15


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.