3sat 100 Jahre Berlinograd. Der russische Mythos an der Spree

Kulturdoku 21.11.2020 18:20

Überall in Berlin wird Russisch gesprochen. Es sind nicht nur russische Touristen, es sind Hunderttausende Menschen, die nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 ihre frühere Heimat verließen.

35 Aufrufe 0 Bewertungen 37 min Verfügbar bis 30.11.-0001 00:00


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.