ZDF Schlaflos

Solo für Weiss 19.10.2020 20:15

Bei der Observation einer Drogenübergabe geht dem LKA Kiel der polizeibekannte Dealer Jesper Alm ins Netz. Doch er kann sich befreien und erschießt dabei Marie von Wenzel.

113 Aufrufe 1 Bewertungen 89 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.
  • 123456789 2 Wochen her

    Peinlicher, sakraler Krimipfusch mit mehr als ausgelutschter und schon tausendmal gezeigter Handlung.

    Das einzige Highlight ist der Moment, als Fräulein Anna Maria Mühe erst ein gebrauchtes Kondom "sicherstellt" und dann die Finger anleckt, um einen ebenfalls gebrauchten Teller in einer Rumpelkammer abzuschlecken.
    Vielleicht hätte man ohnehin diesen 5. Teil der Reihe "Lecker, lecker" nennen sollen.

    Über all den anderen Schwachsinn, insbesondere die Fahndung nach einem Mörder und bewaffneten Geiselnehmer, indem man mutterseelenallein gemütlich durch die Gegend fährt, allerlei Leute trifft und plaudert, nebenbei den Vorgesetzten im Polizeikeller einsperrt um 30 kg Drogen zu klauen, mit denen man dann völlig unbehelligt gleich mehrere Landesgrenzen passiert, usw usw., hülle ich den Mantel des Schweigens.
    Zu guter letzt tauchen auch noch Nazis und Terroristen auf, die sofort entlarvt werden und auch alles zugeben.

    Dann verhaftet sich die Polizei gegenseitig.

    Der Regisseur nennt sich ab sofort selbst "Häuptlich schlimmer Unfug"...hab ich gehört...

    Kein Wunder, daß dieses Filmchen schon weit vor der eigentlichen Ausstrahlung in der Mediathek zu haben ist.

    Gebt der Anna mal `ne gescheite Rolle, die kann das doch!

    Zeitvergeudung!