MDR Halle-Attentat: Zeugenbericht aus dem Döner-Imbiss

MDR um 4 22.09.2020 17:00

Als der Attentäter von Halle schießend in den Döner-Imbiss stürmte, flüchteten Personal und Gäste panikartig nach hinten. Was genau dort ablief, schildert nun einer der Zeugen. Er hatte sich in der Toilette versteckt.

27 Aufrufe 0 Bewertungen 5 min Verfügbar bis 29.09.2020 17:29


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.