SWR Tatort: Heimatfront

Tatort 17.06.2020 22:00

Während einer Kunstperformance wird die junge Viktoria Schneider erschossen. Für die Hauptkommissare Kappl und Deininger ist klar, dass nur ein geübter Schütze diesen Mord begangen haben kann. Der Verdacht fällt auf vier tr...

85 Aufrufe 1 Bewertungen 88 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.
  • 123456789 2 Wochen her

    „Eine böse Geschichte, die ihr Thema der Spannung zuliebe zuspitzt, aber nie über Gebühr vereinfacht. Die Chemie zwischen den Kommissaren kommt in ihrem sechsten Fall endlich in Gang, ihre Kontrahenten sind bestens besetzt, die straffe Erzählung verzichtet auf sinnloses Nebengeplänkel: der bislang überzeugendste Saarbrücken-„Tatort“.“
    – tvspielfilm[5]

    „Maximilian Brückner und Gregor Weber sind grandiose Schauspieler, die in dieser Folge die Ermittlungen gerne (danke) nicht kommentieren, sondern lieber staubtrockene Klopper rausnuscheln. Es bereitet große Freude, sich die anzusehen […] auch wegen einer tollen Ensembleleistung ist dabei ein Kunststück gelungen: Der Film ist oft komisch, und doch bewegt er. So ist dieser Off-Tatort über Kriegstraumata ein Lehrstück geworden: Bei einem so wichtigen Thema darf im Unterhaltungsfernsehen nicht viel erklärt, stattdessen muss mit Sorgfalt genuschelt werden.“
    – süddeutsche[6]