NDR Soziale Ungleichheit in Städten nimmt zu

Nordmagazin 28.01.2020 19:30

Arm und Reich leben immer mehr getrennt voneinander. Die soziale Ungleichheit in deutschen Städten nimmt zu. In MV sind besonders Schwerin und Rostock betroffen.

25 Aufrufe 0 Bewertungen 2 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.

    Mit Amazon Prime Video kannst du unbegrenzt tausende Filme und Serienepisoden streamen. Außerdem kannst du exklusive Serien und Filme vor der TV-Erstausstrahlung ansehen. Amazon Anzeige


    Weitere Folgen
    Mehr

    Nordmagazin | 21.02.2020
    Große Anteilnahme nach Anschlag in Hanau
    Nordmagazin | 20.02.2020
    Zu wenig Raps: Ölmühle kauft in Australien
    Nordmagazin | 19.02.2020