MDR Der Zürich-Krimi: Borchert und die letzte Hoffnung

Filme 14.12.2019 00:15

Eine Frau leistet Sterbehilfe bei ihrem an MS erkranktem Mann. Im Blut des Toten werden toxische Substanzen gefunden. Borchert stößt auf Verbindungen des Toten zu einer Pharmafirma - und wird Opfer eines Mordanschlages.

22 Aufrufe 0 Bewertungen 88 min Verfügbar bis 12.03.2020 00:15


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.