MDR Pferd bei Angriff schwer verletzt

MDR um 2 19.09.2019 14:00

Auf einem Reiterhof in Schönebeck ist ein Pferd angegriffen und lebensgefährlich verletzt worden. Besitzer Juri Lustig meint, dass es eine Wolfsattacke war. Sicher ist das aber nicht.

6 Aufrufe 0 Bewertungen 2 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.

    Mit Amazon Prime Video kannst du unbegrenzt tausende Filme und Serienepisoden streamen. Außerdem kannst du exklusive Serien und Filme vor der TV-Erstausstrahlung ansehen. Amazon Anzeige


    Weitere Folgen
    Mehr

    MDR um 2
    Grundgesetz: Wann Enteignungen erlaubt sind
    Unbekannte sprengen Geldautomat in Magdeburger Wohnhaus
    MDR um 2
    "Das Briefgeheimnis ist unverletzlich"