MDR Indien: Zug mit Hunderten Menschen bleibt durch Monsun stecken

MDR aktuell 19:30 Uhr 27.07.2019 19:30

Im Westen Indiens ist ein Schnellzug in den Fluten eines Monsuns steckengeblieben. 15 Stunden mussten sie ausharren, bis Hilfe kam. Mit Booten und Hubschraubern konnten alle rund 900 Passagiere befreit werden.

55 Aufrufe 0 Bewertungen 1 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.