MDR 1989 - Aufbruch ins Ungewisse (2/4)

MDR Dok 05.11.2019 15:15

Am 30. September 1989 dürfen die DDR-Flüchtlinge aus der Prager Botschaft in die BRD ausreisen. Die Züge fahren durch die DDR - die Lage eskaliert. Gleichzeitig gehen immer mehr Menschen zu Demonstrationen.

132 Aufrufe 0 Bewertungen 43 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.

    Mit Amazon Prime Video kannst du unbegrenzt tausende Filme und Serienepisoden streamen. Außerdem kannst du exklusive Serien und Filme vor der TV-Erstausstrahlung ansehen. Amazon Anzeige


    Weitere Folgen
    Mehr

    Was wurde aus der Volksbildung
    Die gefährlichsten Schulwege der Welt: Bolivien (nur in D)
    Go Trabi go forever: Die Dokumentation zum Kultfilm
    Wende Träume Hoffnung
    Die Nacht meines Lebens