MDR Ist die Hitze ein Anzeichen des Klimawandels?

MDR extra 26.06.2019 20:15

Hitzewellen sind ein Wetterphänomen, das es schon immer gab. Da sie aber heißer und häufiger werden, sieht die große Mehrheit der Experten darin eines der Anzeichen für den fortschreitenden, menschgemachten Klimawandel.

16 Aufrufe 0 Bewertungen 3 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.

    Mit Amazon Prime Video kannst du unbegrenzt tausende Filme und Serienepisoden streamen. Außerdem kannst du exklusive Serien und Filme vor der TV-Erstausstrahlung ansehen. Amazon Anzeige


    Weitere Folgen
    Mehr

    MDR extra: Hitze, Dürre, Klimawandel?
    MDR extra: Point-Alpha-Preis 2019
    Reaktionen zur Europawahl aus Sachsen
    MDR extra: Was wird aus der EU? Europa hat gewählt