MDR Prozess zu Todesfall in Chemnitz gestartet

MDR um 11 18.03.2019 11:00

Nach dem gewaltsamen Tod eines 35 Jahre alten Mannes war Chemnitz 2018 einige Tage im Ausnahmezustand. Ein syirscher Flüchtling soll den Mann beim Stadtfest erstochen haben. Nun steht ein Tatverdächtiger vor Gericht.

21 Aufrufe 0 Bewertungen 4 min Verfügbar bis 25.03.2019 11:35


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.