Arte Myanmar: Die Bewohner des Inle-Sees

In der Welt zuhause 06.02.2019 04:00

Mit einer Fläche von 116 Quadratkilometern ist der Inle-See in Myanmar der zweitgrößte See des Landes und Heimat der Intha. Vor 500 Jahren durch Stammeskriege vertrieben, fand die Volksgruppe auf dem See Zuflucht – und entw...

22 Aufrufe 0 Bewertungen 27 min


Meinungen
Bitte melde dich an, um deine Meinung veröffentlichen zu können.

    Mit Amazon Prime Video kannst du unbegrenzt tausende Filme und Serienepisoden streamen. Außerdem kannst du exklusive Serien und Filme vor der TV-Erstausstrahlung ansehen. Amazon Anzeige


    Weitere Folgen
    Mehr

    Spanien: Die verborgenen Gärten Granadas
    Griechenland: Das Kloster, ein Hafen der Stille
    Kyoto: Eine Ode an die Natur
    Italien, Mailand: Der vertikale Wald
    Tokio: Die Metropole der Mikrohäuser